Hallo, Blumenfreu(n)de

Große Freude über Ihre Blumenspenden in den Einrichtungen der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen

Da pandemiebedingt lange Zeit gewohnte und beliebte Aktivitäten wie musiktherapeutische Angebote oder Angebote der tiergestützten Therapie ausfielen, haben sich die Freunde und Förderer kurzerhand als Blumenfreunde engagiert.
Mit Hilfe ihrer Spenden sorgten sie für Blumenfreude bei Bewohnern wie Mitarbeitern in den Einrichtungen der Ev. Altenhilfe in Hessen und Thüringen. Jede Einrichtung erhielt einen Gutschein im Wert von 100 Euro. Dafür wurden Blumen, Kräuter und sogar junge Bäume gekauft und gepflanzt und zusammen mit einer Grußkarte überreicht.
Die Freude war groß, wie Fotos und Rückmeldungen zeigen.

Die Aktion läuft noch bis November 2021. Ihre Spenden sind immer willkommen – werden auch Sie zum Blumenfreund


Überall Freude über die floralen Grüße


Stimmen aus den Einrichtungen

Auszug aus einem Dankeschön-Brief des Ev. Altenhilfezentrums Steinbach-Hallenberg 

„Nur große Herzen hinterlassen warme Spuren.“

Es gibt sie, die schönen Momente in diesen ungewissen Zeiten. Einer dieser Momente zauberte den Bewohnern*innen unserer Einrichtung ein Lächeln ins Gesicht.

Grund dafür war ein duftes Geschenk! Pünktlich zu den Osterfeiertagen. Mit den Blumensträußen wurden die Tische in den Aufenthaltsbereichen dekoriert. Überall strömte nun ein herrlicher Frühlingsduft durch das Haus. [...]

Für diese schöne Geste sagen wir an dieser Stelle herzlichen Dank an den Freundes- und Förderkreis Hofgeismar und an Herrn Bleckmann für die Initiative. [...]


Das Altenzentrum Hospital in Bad Hersfeld schreibt:

Blumenfreu(n)de zum Muttertag [...] Unsere 75 Blumengeschenke wurden von Blumen Bechstein liebevoll handgebunden und vom Freundes- und Förderverein Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen unterstützt. Dafür an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön! 


Ein Gruß aus dem Ev. Altenhilfezentrum Ahnatal

Am Montag, den 17. Mai war es soweit und die Terrasse im Obergeschoss wurde mit lauter schönen Sommerblumen bepflanzt. [...]Die Bewohner suchten sich ihre Lieblingspflanze aus und versprachen, sie den Sommer über zu gießen. Gemeinsam wurden die Pflanzen, die zusammen in ein Pflanzgefäß sollten, ausgewählt und im Wohnzimmer eingepflanzt. [....] Wir freuen uns auf diesen Sommer mit seiner Fülle an Sommerblumen und sagen auf diesem Wege DANKE an die Freunde und Förderer der EV Altenhilfe Gesundbrunnen.


Das Evangelische Altenhilfezentrum Birstein freute sich

[...] Wir haben gestern unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine wirklich große Freude bereitet. Manche Bewohner waren sehr gerührt waren, da sie sonst nie Blumen geschenkt bekommen und deswegen möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Ihnen für die schöne Idee bedanken.  [...]


Eine Besucherin im Haus Kreuzberg in Philippsthal bedankt sich für die schönen Blumen

Ein lieber Hingucker zum Muttertag
Es ist sowieso eine Wohlfühlatmosphäre, wenn man zum Besuch das Haus Kreuzberg betritt, aber wenn man zusätzlich von einem so farbenfrohen Blumenmeer empfangen wird, vergisst man zurückliegende kalte Tage, freut sich für alle, die diesen bunten Zauber erblicken dürfen und ist denen dankbar, die für diese Freude verantwortlich zeichnen.
Vielen herzlichen Dank sagt Andrea Klinzing, 
Tochter der Bewohnerin Erika Bätz