Dankeschönfest und Spende der Kasseler Sparkasse

 

Dieser Abend hatte einen besonderen Zauber.

Danke schön!
Eingeladen hatte die Ltd. Pfrin. Barbara Heller zu einem besonderen Abend. Im Namen der Geschäftsleitung und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen, bedankte sie sich bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den Freunden und Förderern für ihre bedeutende und wirksame Unterstützung.

Das besondere Etwas
In guter Tradition engagieren sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Freunde und Förderer, damit Bewohnerinnen und Bewohner sich bei der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen wohlfühlen. Bei einem DANKESCHÖNABEND, der Unterhaltung und leckeres Essen bot, wurde das Engagement aller Beteiligten gewürdigt.

"Kein Mensch ist eine Insel"
Eine besondere Bedeutung bekam dieser Abend dadurch, dass er im 125. Jubiläumsjahr der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen stattfand. Das Motto für das bevorstehende Jahresfest der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen am 2. September lautet: "Kein Mensch ist eine Insel". An diesem Abend wurde gewürdigt und erkennbar, wie spürbar und hilfreich im Sinne eines liebevollen und wirksamen Engagements die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und die Freunde und Förderer  in vielen Begegnungen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Gemeinschaft, Verbundenheit und Wertschätzung gestalten.  Und damit das Motto der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen belegen: "Menschlichkeit pflegen". Herzlichen Dank dafür!

Die besonderen "Noten" der Kasseler Sparkasse
Jörg-Olaf Schramm, Regionaldirektor der Kasseler Sparkasse und Gerd Dornemann, Geschäftsstellenleiter der Kasseler Sparkasse, Hofgeismar, überreichten zum Jubiläumsjahr eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro.Dafür herzlichen Dank.

Weitere Informationen können Sie unter "Eindrücke des Dankeschönabends" lesen (siehe Link).

  • Eindrücke des Dankeschönabends lesen Sie hier.
  • Das Programm für diesen Abend lesen Sie hier.
  • "Als der liebe Gott die Heimhilfe erfand, machte er viele Überstunden", lesen Sie hier.
  • Das Team der Zentralküche sorgte hervorragend für das leibliche Wohl. Lesen Sie hier.

In der Fotogalerie (unten) sehen Sie Eindrücke dieses Abends. (Fotos Gitta Hoffmann)

Die Zuschauer genießen den Abend und das Programm auf der Bühne.